VeBBAS ist die Salzburger arbeitsmarktpolitische Betreuungseinrichtung zur Integration von ZuwanderInnen in den österreichischen Arbeitsmarkt. Unsere Einrichtung wurde 1986 gegründet, um den damals "klassischen Gastarbeitern" aus Jugoslawien und der Türkei Hilfestellung und Betreuung in ihrer Muttersprache anzubieten.

 

Mittlerweile betreuen wir Personen aus über 50 Ländern.

 

Als arbeitsmarktpolitische Betreuungseinrichtung - gefördert durch AMS, Land Salzburg und AK - bieten wir allen Personen aus dem Bundesland Salzburg, die dem Ausländerbeschäftigungsgesetz unterliegen und einen gültigen Aufenthaltstitel in Österreich besitzen, unsere Hilfe an, um einen erfolgreichen Einstieg in Ausbildung, Beruf und Arbeit und damit Integration zu ermöglichen. Vorrangig werden Personen betreut, die einen Anspruch auf Arbeitslosengeldbezug haben.

 

VeBBAS wird unterstützt von: